Statuten und Stiftungsreglement

Unter dem Namen "Stiftung Lindenhof Bern"  (SLB) besteht eine Stiftung mit Sitz in Bern. Die Stiftung ist Partnerin des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK), welches im Jahr 1908 Stifterin der vormaligen "Rotkreuzstiftung für Krankenpflege Lindenhof Bern" war.

Die SLB hat zum Zweck:

  • Spitäler als vernetzte Erbringer von qualitativ hochstehenden stationären und ambulanten Gesundheitsdienstleistungen zu Gunsten aller Bevölkerungskreise zu betreiben oder betreiben zu lassen;
  • Ärztliche und nichtärztliche Bildung, Lehre und Forschung zu fördern;
  • Erwerb und Veräusserung von Beteiligungen; Erwerb und Veräusserung von Grundstücken und Immobilen;
  • Ausgewählte humanitäre Aufgaben und Projekte im In- und Ausland, vorwiegend des SRK, mit Schwerpunkt Gesundheitswesen zu unterstützen;
  • Rotkreuz-Krankenschwestern und -Krankenpfleger Lindenhof Bern, die infolge ihres Alters oder einer Krankheit arbeitsunfähig geworden sind, bei Bedürftigkeit zu unterstützen.

Die SLB ist der Aufsicht der Eidgenossenschaft unterstellt.